GEMEINSAM FÜR UNSERE ZUKUNFT

Gesagt. Getan. Bereit.

Als Bürgermeisterin packe ich immer gerne mit an, um unsere liebens- und lebenswerte Gemeinde positiv zu entwickeln. Das war bei meinem Amtsantritt vor sechs Jahren so – und das gilt auch heute noch.

Mit besonderer Leidenschaft habe ich mich um das sogenannte ISEK-Projekt gekümmert. Über dieses städtebauliche Entwicklungskonzept werden in den kommenden fünf  Jahren rund 11 Millionen Euro u.a. in die Verbesserung unserer Schulen, in die Gestaltung unserer Ortsteile und in den Klimaschutz investiert werden. Viele Bürgerinnen und Bürger haben sich ehrenamtlich an der Projektgestaltung beteiligt. Für diesen beeindruckenden Einsatz und Zusammenhalt bedanke ich mich bei Ihnen. 

Denn genau dieses engagierte Ehrenamt in den unterschiedlichsten Lebensbereichen gehört zu den Stärken unserer Gemeinde – eine hervorragende Ausgangslage für die Gestaltung von Neunkirchen-Seelscheid. Dabei möchte ich auch in den nächsten fünf Jahren mit anpacken.

Mit Ihrem Vertrauen. Mit Ihrer Unterstützung. Mit Ihrer Stimme.
Am 13. September 2020.

Ihre
Nicole Sander

MITEINANDER REDEN

Als amtierende Bürgermeisterin und Bürgermeisterkandidatin werde ich mich auch im Zuge dieser Kommunalwahl wieder auf den Weg zu Ihnen machen und in den Wahlbezirken unterwegs sein. Ich freue mich auf die persönliche Begegnung (natürlich auf Distanz) und das Gespräch – am Gartenzaun – mit Ihnen.

Alle Termine und Bilder der Veranstaltungen finden Sie auch auf meiner Facebookseite  

Zaungespräche #08

Am 7. August 2020 bin ich ab 16 Uhr unterwegs mit Karin Jagusch und Nicole Männig-Güney in Schöneshof. 

Sie möchten, dass wir auf jeden Fall zu Ihnen kommen? Dann schreiben Sie uns einfach vorab eine E-Mail mit Ihrer Adresse und wir kommen vorbei.

Zaungespräche #08

Am 8. August 2020 bin ich ab 10 Uhr unterwegs mit Karin Jagusch und Nicole Männig-Güney in Remschoß.

Sie möchten, dass wir auf jeden Fall zu Ihnen kommen? Dann schreiben Sie uns einfach vorab eine E-Mail mit Ihrer Adresse und wir kommen vorbei.

Zaungespräche #10

Am 8. August 2020 bin ich ab 13 Uhr unterwegs mit Anne Vogel und Nicole Männig-Güney im Legoland.

Sie möchten, dass wir auf jeden Fall zu Ihnen kommen? Dann schreiben Sie uns einfach vorab eine E-Mail mit Ihrer Adresse und wir kommen vorbei.

UNSERE THEMEN

GEMEINSAM FÜR UNSERE ZUKUNFT

 Unsere kommenden Aufgaben.

Gemeinsam investieren

Bereits erreicht: 11 Millionen Euro zur Investition in unsere Ortsteile und den Klimaschutz in den kommenden fünf Jahren (ISEK-Projekt)

Für die Zukunft: Nutzen weiterer Förderprogramme, um notwendige Investitionen auch bei angespannter Haushaltslage zu sichern

Mit besonderer Leidenschaft habe ich mich um das sogenannte ISEK-Projekt gekümmert. Über dieses städtebauliche Entwicklungskonzept werden in den kommenden fünf Jahren rund 11 Millionen Euro u.a. in die Verbesserung unserer Schulen, in die Gestaltung unserer Ortsteile und in den Klimaschutz investiert werden.

Einen Schwerpunkt setze ich in den nächsten Jahren darauf, weitere Förderprogramme konsequent zu nutzen. Ich möchte, dass wir trotz weiterhin angespannter Haushaltslage in der Lage sind, notwendige Investitionen in unsere Infrastruktur zu leisten.

Gemeinsam leben

moderates und verträgliches Wachstum

in Einklang mit dem Klimaschutz

günstiger Mietwohnraum im Neubaubereich

Ich möchte, dass Neunkirchen-Seelscheid weiter wächst – moderat, verträglich und in Einklang mit dem Klimaschutz. Im Neubaubereich setze ich mich dafür ein, dass auch Mietwohnungsbau mit günstigem Wohnraum angeboten wird.

Gemeinsam schützen

Entwicklung und Umsetzen eines gemeinsamen Klimaschutzkonzepts mit den Bürgerinnen und Bürgern

Der Klimaschutz geht uns alle an, denn er beginnt vor Ort. Mit unserem persönlichen Verhalten beim Einkaufen, bei der Mobilität oder in unserer Freizeit können wir alle unseren Beitrag leisten.

Für mich bedeutet das z.B., dass meine gesamten Wahlmaterialien, wie etwa mein Flyer und meine Postkarten auf zertifiziertem Recyclingpapier gedruckt sind und dass auch all meine weiteren Artikel, die ich verteile, diesen hohen Umwelt-Anspruch erfüllen – vom Kuli bis zum Schreibblock.

Die Natur in unserer ländlich geprägten Gemeinde ist ein wichtiges Gut. Gemeinsam mit Ihnen möchte ich in einem Klimaschutzkonzept effiziente Maßnahmen zum Erhalt entwickeln und umsetzen.

Gemeinsam fördern

Ausbau des Bildungs- und Betreuungsangebots

Bildung und Betreuung sind für mich ausschlaggebend dafür, ob Familien gerne in Neunkirchen-Seelscheid leben. Darum verfolge ich konsequent den weiteren Ausbau von Kita-Plätzen in unserer Gemeinde.

Gemeinsam online

flächendeckende Versorgung mit schnellem Internet

Ausbau der Digitalisierung in der Verwaltung, damit viele Anliegen auch online erledigt werden können

Die flächendeckende Versorgung mit schnellem Internet bleibt weiter ein wichtiges Ziel. Sie ist eine wichtige Grundlage für erfolgreiche Unternehmen in Neunkirchen-Seelscheid und für eine gerechte Teilhabe der Menschen an der digitalen Welt.

Ich möchte zudem die Digitalisierung in der Verwaltung weiter ausbauen. Für möglichst viele Anliegen soll der Gang in das Rathaus künftig nicht mehr notwendig sein.

Eine moderne und digitalisierte Verwaltung ist auch ein attraktiver Arbeitgeber.

Gemeinsam Zukunft sichern 

Bereits erreicht: Dritter ausgeglichener Haushalt in Folge

Fortführen einer soliden und nachhaltigen Haushaltspolitik als Grundlage für die Entwicklung unserer Gemeinde

Einsatz für die Unterstützung von Bund und Land zum Ausgleich der finanziellen Auswirkungen der Corona-Krise

Der Haushalt für das Jahr 2020 schließt mit einem Plus von rd. 8.700,00 € ab. Zum dritten Mal in Folge konnten wir damit einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen und die Vorgaben der Haushaltssanierung einhalten. Eine solide und nachhaltige Haushaltspolitik ist für mich auch in den nächsten Jahren das Fundament für eine gute Entwicklung unserer Gemeinde.

Die finanziellen Auswirkungen der Corona-Krise können nur mit Unterstützung von Bund und Land gemeistert werden. Dafür setze ich mich als Bürgermeisterin weiter ein.

AUFHÄNGEN DER WAHLPLAKATE

RÜCKBLICK

DAS HABEN WIR
GEMEINSAM ERREICHT

6 Jahre – Gesagt. Getan. Bereit.

Wir alle haben in den vergangenen Jahren angepackt. Gemeinsam haben wir Krisen gemeistert, Ideen entwickelt, Feste gefeiert und Freundschaften gepflegt – für unsere Gemeinde und unser Zuhause.

INFORMATIONEN ZUR KOMMUNALWAHL

Die Landeszentrale für politische Bildung NRW hat eine kostenlose Broschüre zur Kommunalwahl in leichter Sprache verfasst. Mehr Informationen sowie den Download finden Sie auf der Website der Gemeinde.

ÜBER MICH

SEIT 2014

Bürgermeisterin der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid

2010-2014

Referentin und stellvertretende Referatsleiterin bei der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) im Referat Technik/Abteilung Einsatz

Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich Haushalt/Finanzen, Vergaberecht, Projektkoordination sowie ehrenamtliche Gremienarbeit 

SEIT 2003

Mitglied der SPD

WEITERE VERWALTUNGSERFAHRUNG

10-jährige Tätigkeit im Bereich Schulverwaltung der Kreisverwaltung Siegburg

PRAKTIKA

im Europäischen Parlament in Brüssel und Straßburg

Arbeitsbereiche:
im außerordentlich eingerichteten Sekretariat des Ausschusses zur Bewältigung der Maul- und Klauenseuche in der europäischen Landwirtschaft

im Büro des Präsidenten des Europäischen Parlaments

STUDIUM

Duales Studium zur Diplom-Verwaltungswirtin bei der Kreisverwaltung des Rhein-Sieg-Kreises sowie Masterstudium „Europäisches Verwaltungsmanagement“ an der Fachhochschule des Bundes in Brühl/Rheinland

1999

Abitur an der Gesamtschule Waldbröl im Oberbergischen Kreis

aufgewachsen in Windeck

Sie haben Fragen an mich?
Schreiben Sie mir einfach ein E-Mail.

post@nicolesander2020.de

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in der Datenschutzerklärung.